10/15

Erster Wilde Philosophie-Salon

Sehnsucht nach Einfachheit: In unsicheren Zeiten wie den vergangenen zwölf Monaten wirkt die binäre Logik eines Computers nur allzu verführerisch. Null und Eins – mehr brauchen Algorithmen nicht, um einwandfrei zu funktionieren. Auch wir Menschen wünschen uns gerade in unübersichtlichen Momenten einfache Antworten. Ja und Nein, Problem und Lösung, Erfolg und Scheitern – das Leben könnte so unkompliziert sein. Diese Logik ist verlockend, und sie ist gefährlich. Die Philosophin Dr. Rebekka Reinhard ist sich sicher, dass ein solcher Ansatz früher oder später zum Untergang der Vernunft beitragen würde. Ihre Alternative: Die Uneindeutigkeit der Welt genauer unter die Lupe zu nehmen, spielerisch und experimentierfreudig durchs Leben zu schreiten, kreativ und ohne Vorurteile auf die Welt zu blicken, mutig und reflektiert zu sein. Zusammenfassend nennt Dr. Reinhard das „Wach denken“, und so lautet auch der Titel ihres aktuellen Buches. Es ist ein Werk voll positiver Energie, lohnenswerter Denkanstöße und spannender Sichtweisen auf die Welt.

Angelehnt an den Diskurs, den Dr. Reinhards Buch anstößt, hat sich Wilde & Partner für das kommende Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Bereits im Frühjahr soll der Wilde Philosophie-Salon offizielle Premiere feiern. Moderiert von niemand geringerem als Dr. Reinhard selbst, orientiert sich das Format an den klassischen Philosophiesalons der Aufklärung, wie sie vor allem in Paris beheimatet waren. Wie damals soll es in dem metaphorischen Salon auch bei Wilde & Partner um philosophische Ansätze zur Erörterung aktueller Herausforderungen gehen. Inwiefern hat die Pandemie unser Werte- und Normensystem – gesellschaftlich wie wirtschaftlich gesehen – verändert, und wie ist diesen neuen Werten vernunftvoll zu begegnen? Wie können vermeintlich softe Faktoren, wie beispielsweise die Einsamkeit eines Mitarbeiters im Homeoffice, stark ökonomisch geprägte Prozesse wie die Arbeitsabläufe in einer Agentur beeinflussen? Welche Rolle spielt die Digitalisierung dabei? Der Wilde Philosophie-Salon wird versuchen, Antworten auf diese und zahlreiche weitere Fragen zu finden und dabei in der ein oder anderen fruchtbare Diskussion münden. Die Welt befindet sich im Wandel – Wilde & Partner ist mittendrin. (Fotocredit: Sung-Hee Seewald)