#health
2021
6/17

NATURHEILMITTEL

Moor I Sole I Heilklima

MOOR

Sie gelten seit Jahrhunderten als Ort der Faszination, Heimat von Göttern und Hexen: Moore. Diese Landschaften zwischen Erde und Wasser, zwischen fest und flüssig, sind besonders für ihre natürlichen Heilkräfte bekannt. Moor ist ein Schatz aus der Natur und überzeugt als Heilmittel „par excellence“ das gesund macht und gesund hält. Baden im „schwarzen Gold“ hilft dabei vor allem gegen Gelenk- und Wirbelsäulenleiden, Rheuma, Arthrose, Frauenbeschwerden und sogar unerfüllte Kinderwünsche. Neben dem oberbayerischen Kurort Bad Aibling, der als El-Dorado für Mooranwendungen bekannt ist, verfügen zahlreiche weitere Orte im Freistaat von Füssen bis Krumbach über entsprechende Angebote.

SOLE

Ein wahres Allroundtalent: Innerlich und äußerlich in verschiedenen Konzentrationen und Kombinationen angewendet ist Sole eine Wohltat für Körper und Geist. Sowohl präventiv als auch im Sinne der Heilung sind die Anwendungsgebiete der wässrigen Salzlösungen nahezu unbegrenzt. Als Inhalation, in Kombination mit Schlamm, Kohlensäure und Schwefel oder als Wickel aufgelegt – Sole wirkt nicht nur bei körperlichen Leiden, sondern ist auch ein Heilmittel für die Seele, da sie beruhigend und stabilisierend auf das vegetative Nervensystem wirkt. In Bayern entdecken Patienten die Kraft des Salzes zum Beispiel in Bad Reichenhall, Bad Windsheim oder Bad Endorf.

HEILKLIMA

Ein heilklimatischer Kurort zeichnet sich durch ein besonders gesundes Bioklima mit therapeutischer Heilkraft aus. Dabei unterscheidet die Medizin Orte mit Heil-, Reiz- und Schonklima. Zur Therapie im Heilklima werden, je nach Krankheit und individueller Verfassung des Patienten, stimulierende Faktoren und Schonfaktoren in Kombination miteinander insofern genutzt, dass der Körper sich regenerieren, abhärten und vor Erkrankungen schützen kann. In Bayern gibt es insgesamt elf Orte, die sich mit dem Qualitätssiegel „Heilklimatischer Kurort“ schmücken dürfen. Dazu zählen unter anderem Fischen im Allgäu, Bad Tölz und Garmisch-Partenkirchen.